Kältetechnik für Brauereien und Getränkeindustrie

Die Herstellung von Bier und Getränken erfordert im Allgemeinem Kühlung durch Trägerfluide (Wasser, Salzlösungen, Kohlendioxid und so weiter...). Für diese Zwecke können wir innovative Lösungen mit hoher Energieeffizienz vorschlagen, sowohl hinsichtlich des primären Kühlkreislaufes, als auch des sekundären. Zuverlässigkeit, Energieeffizienz, die Möglichkeit zukünftiger Erweiterungen und operative Flexibilität sind die wichtigsten Faktoren, die unsere Planer bei der Entwicklung spezifischer Lösungen für die Prozesskühlung beachten. Durch die Verwendung von Präzisionswerkzeug ist es möglich, den Energiebedarf zu analysieren und somit Lösungen durch den Einsatz von Frequenzumrichtern und ausgefeilten Regelsystemen zu optimieren. Sind die entsprechenden Umstände gegeben, bieten wir die Verwendung von Wärmerückgewinnung aus Kühlanlagen und Systemen für die Ansammlung von Eis an, um bei günstigen Zeitfenstern die installierte Leistung voll auszukosten.

Typische Anwendungen:

  • Kaltwassersätze mit NH3 oder HFC
  • Zellen für Lagerung von Bier und Getränken
  • Anlagen für die Kondensation von Kohlendioxidrückständen bei der Produktion
  • Wärmerückgewinnung von Kühlanlagen
  • Automatisierung, Visualisierung und Fernwartung

 

Frigotherm Ferrari GmbH
Peter-Anich Str. 16,
I-39011 Lana (BZ)
T: +39 0473 498 100
F: +39 0473 498 111
MWST. 00187130216
info@frigothermferrari.com

Ihre Anlagen bestmöglich handhaben

csp