Weinindustrie

Die innovativsten Technologien zur Weinverarbeitung erfordern den Einsatz der Kältetechnik. Insbesondere sind heute flexible Anlagen für die Kühlung von Flüssigkeiten bei verschiedensten Temperaturen für jeden Prozess gefragt. Unsere Anlagen sind auf die Weinindustrie, unter Berücksichtigung der Leistungskurven (Verlauf des Kältebedürfnisses) für die einzelnen Verfahren und ihre Überlappung, ausgelegt. Auf diese Weise sind wir in der Lage, die richtige Kühlleistung zu dimensionieren und falls erforderlich, die energetische Rückgewinnung der Kühlanlage zu garantieren. Unsere Erfahrung beläuft sich nicht nur auf die einzelnen Kühlanlagen, sondern erstreckt sich auch über ganze Kälteverteilersysteme bis hin zu den Verbrauchern. Nur durch eine integrierte Ausführung, bei der jeder Aspekt berücksichtigt wird, ist es möglich, die optimalen Lösungen sowohl aus der Sicht der Funktionalität, als auch aus der Sicht der Energieeffizienz, zu erhalten. Eine interne Abteilung, bestehend aus mehreren Spezialisten ermöglicht es uns. Lösungen mit Hilfe von Automatisierung und Visualisierung zu bereichern. Systeme werden entwickelt und Schritt für Schritt verfeinert, um den Bedürfnissen der Konservierung gerecht zu werden. Insbesondere ermöglichen unsere Systeme, im Bereich der Weinindustrie, die einzelnen Regelparameter für jeden Gebrauch zu kontrollieren und falls nötig zu ändern. Alle Systeme erlauben Fernwartung und den Austausch von Daten mit bereits bestehenden EDV Systemen.

Typische Anwendungen:

  • Kühlung der Kühlflüssigkeiten für die Kontrolle der Tanktemperaturen
  • Klimatisierung der Keller und Lagerhallen
  • Vorkühlung des Traubenmostes
  • Anlagen für die Trocknung der Trauben
  • Pumpensysteme, Verteilung und Regelung der Kühlflüssigkeit
  • Automatisierung, Visualisierung und Fernwartung

 

Frigotherm Ferrari GmbH
Peter-Anich Str. 16,
I-39011 Lana (BZ)
T: +39 0473 498 100
F: +39 0473 498 111
MWST. 00187130216
info@frigothermferrari.com

Ihre Anlagen bestmöglich handhaben

csp